enpit_banner_blue
Menü
Zurück zur Blog-Übersichtsseite
Foto von Isabelle

Praxiserfahrung durchs Praktikum - Isabelles Zeit bei enpit


Isabelle Lümkemann

3 Minuten

Meine Motivation

Ich bin Isabelle und habe von Februar bis Mitte März 2023 ein Praktikum bei der enpit gemacht. 👋🏼 Meine ersten Berührungspunkte mit enpit lassen sich allerdings bereits auf den Sommer 2022 zurückführen. Zur enpit bin ich über den Career Service der Uni Paderborn gekommen. Diesen hat mir damals meine Mentorin vorgeschlagen, um Praxiserfahrung zu sammeln und um herauszufinden, was ich mir zukünftig beruflich vorstellen kann und was eben nicht. Besonders im Hinblick darauf, dass mich die ersten beiden Semester meines Studiums (International Business Studies) durch die Pflichtkurse an meiner Studienwahl zweifeln ließen, kamen mir die Projekttage von enpit im Sommer 2022 damals sehr gelegen. Der Praxisworkshop von enpit hat an drei Tagen zum Thema “Achtsamkeit in der Smart City" stattgefunden und wurde für Studierende meines Studiengangs empfohlen, um Einblicke in die Berufswelt zu bekommen. Diese haben unter anderem zu meiner Entscheidung, mein Studium fortzuführen, beigetragen.

Meine Erfahrung bei enpit

Ich habe enpit bereits in den drei Workshoptagen als authentisches und begeisterndes Unternehmen kennengelernt und war dementsprechend sehr froh über meinen Praktikumsplatz. Dabei durfte ich mir frei aussuchen, welche Bereiche ich mir anschauen wollte. Alle Mitarbeiter:innen, mit denen ich zusammen gearbeitet habe, waren bemüht, mir in meiner Zeit bei enpit so viel mitzugeben wie möglich, sind auf meine Interessen eingegangen und haben mein Praktikum umfangreich gestaltet. Ich habe gelernt, mit Tools wie Adobe Illustrator, Photoshop, Lightroom und Premiere Pro zu arbeiten. Zudem habe ich kennengelernt, wie und mit welchen Plattformen sich enpit organisiert, habe Poster und Logos entworfen und ein Video im Bereich Personalmarketing produziert. Außerdem konnte ich an der UX360-Konferenz teilnehmen und mir dort Wissen aneignen, bei einer Sales Kampagne mitwirken, am Newsletter und im Social Media-Bereich arbeiten sowie bei einem Workshop zur Optimierung von Entwicklungsprozessen und Konzeptideen innerhalb des Unternehmens teilnehmen. Mir hat dabei sehr gefallen, dass ich viel selbstständig und auch Remote arbeiten konnte. Das gute Arbeitsklima hat mich stets motiviert und die kooperative, flexible und verständnisvolle Art von allen bei enpit ermöglichte es mir, problemlos während meines Praktikums meine Prüfungen an der Uni zu meistern. Zudem war ich bei Team-Aktivitäten wie einem Escape-Room, Kegeln, diversen gemeinsamen Essen, Mittagspausen und dem enpit typischen InnoDay mit dabei, der neben den Vorträgen im Office auch einen Einblick hinter die Kulissen des Paderborner Theaters ermöglicht hat. Dabei waren alle Aktivitäten mit jeder Menge Spaß verbunden.

Mein Fazit

Allgemein kann ich sagen, dass ich nur schöne Erfahrungen bei enpit gemacht habe, für die ich sehr dankbar bin. Während meiner Zeit im Unternehmen habe ich viel Praktisches gelernt und konnte mich persönlich weiterentwickeln. Mein Praktikum hat mir dabei nicht nur bei der Orientierung für meinen zukünftigen Beruf geholfen, sondern mir bereits jetzt einen klareren Durchblick bei der Wahl neuer Kurse für die nächsten Semester verschafft. Deshalb empfehle ich allen anderen Studierenden, die Möglichkeiten, um Praxiserfahrung zu sammeln, zu nutzen. Meine Erfahrungen bei enpit hat mir gezeigt, dass es sich lohnt, die Initiative zu ergreifen!

Dienstag, 21.03.2023

Diesen Artikel teilen über:




enpit GmbH & Co. KG
Marienplatz 11a
33098 Paderborn
+49 5251 2027791info@enpit.de
© 2023 – enpit GmbH & Co. KGDatenschutzerklärung | Impressum